Stellenangebot

Bereichsleiter Produktion w/m

Komponenten für den Maschinenbau • NRW

Unser Auftraggeber ist ein global agierendes, innovatives Unternehmen der Maschinenbaubranche. Das inhabergeführte, mittelständische Unternehmen entwickelt und produziert technologisch äußerst anspruchsvolle Maschinenkomponenten, die in zahlreichen industriellen Herstellungs-, Transport- und Verpackungsprozessen zum Einsatz kommen. Mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften an mehreren Standorten einen Jahresumsatz von insgesamt etwa 160 Mio. Euro. Das wirtschaftlich überaus erfolgreiche Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern in seinem speziellen Technologiesektor. Effiziente Prozessabläufe und eine moderne Unternehmensstruktur mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen sichern ein hohes Maß an Wirtschaftlichkeit und Flexibilität in der Fertigung.
Vom neuen Positionsinhaber wird insbesondere erwartet, dass er kontinuierlich technische und organisatorische Optimierungen in den Produktionsprozessen initiiert und umsetzt, die Effizienz weiter steigert und die Fertigung an den hohen Ansprüchen im Hinblick auf Qualität, Liefertreue und Wirtschaftlichkeit ausrichtet.

Die neu geschaffene Position ist der Geschäftsführung direkt unterstellt und umfasst auch die Übernahme der Werkleitungsfunktion am Hauptstandort.

Die Aufgaben
  • Ziel- und ergebnisorientierte Führung des Bereiches mit seinen mehr als 350 Mitarbeitern und Unterstützung der Führungskräfte bei auftretenden personellen, technischen und qualitativen Problemen
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung der Produktionstechnik, der Arbeitsprozesse und des Ressourceneinsatzes im Sinne einer konsequenten Verfolgung eines Lean Manufacturing-Ansatzes
  • Überwachung bestehender Prozesse, Betriebsmittel und Arbeitsplätze hinsichtlich Produktivität, Material, Energieeffizienz, Qualität, Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Sicherstellen der Einhaltung der vereinbarten Produktions- und Kostenziele
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Unternehmenskennzahlen auf Basis der strategischen Ziele sowie Entwicklung und Implementierung der Produktionsstrategie im Rahmen des gruppenweiten Strategieprozesses
  • Ausrichtung der Produktionsstandorte und des Produktionssystems auf zukünftige Herausforderungen wie z.B. verkürzte Lieferzeiten, steigende Kundenvarianz oder fortschreitende Digitalisierung

Ihr Profil
  • Erfolgreicher technischer Studienabschluss (Diplom/Master), idealweise mit dem Schwerpunkt Produktions- oder Fertigungstechnik bzw. vergleichbaren Erfahrungen
  • Mehrjährige Leitungserfahrungen im Produktionsbereich eines modern strukturierten Unternehmens der Maschinenbaubranche oder der metallverarbeitenden Automobilzulieferindustrie
  • Sehr gute Kenntnisse und nachweisbare Umsetzungserfolge im Bereich moderner Produktionsmethoden, z.B. in Lean Manufacturing, KVP, 5S
  • Fähigkeit, strategische Herausforderungen frühzeitig aufzuspüren und proaktiv Konzepte zu entwickeln
  • Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise, Flexibilität und Gestaltungswille sowie Innovationsfreudigkeit und Pragmatismus
  • Ausgeprägte analytische Kompetenz und Kennzahlenorientierung
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und ein hohes Maß an Überzeugungskraft

Das Angebot
  • Ein breites Tätigkeitsspektrum mit herausfordernden strategischen und operativen Anforderungen.
  • Eine offene Unternehmenskultur mit unkomplizierten Entscheidungsstrukturen und großen Gestaltungsspielräumen in einem erfolgreichen mittelständischen Unternehmen.
  • Ein attraktives, teilweise erfolgsabhängiges Vergütungspaket inkl. Dienstwagen auch zur privaten Nutzung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Für telefonische Voranfragen steht Ihnen Klaus Schlagheck unter Tel. 0211 / 179212-0 gerne zur Verfügung.

powered by Meffert job eXchange ®