Stellenangebot

Leiter strategisches Geschäftsfeld Automotive Sensoren (m/w)


Unser Auftraggeber ist ein internationaler deutscher Technologiekonzern mit über hundertjähriger Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Spitzentechnologien. Das Unternehmen ist mit vielen seiner Produkte Weltmarktführer. Hauptmärkte sind die Branchen Hausgeräteindustrie, Pharmazie, Elektronik, Optik und Transportation.

Der Geschäftsbereich Electronic Packaging ist ein führender Entwickler und Hersteller von hermetischen Gehäusen und anderen Komponenten für den zuverlässigen und langfristigen Schutz von empfindlicher Elektronik.

An mehreren Standorten weltweit wird ein Jahresumsatz im dreistelligen Millionenbereich erzielt. Im strategischen Geschäftsfeld „Automotive Sensors“ werden Gehäuse für Airbagzünder und Gurtstraffer sowie Gehäuse für diverse Sensoren und Getriebesteuerungen produziert. Für die Elektromobilität werden Deckelsysteme für Lithium-Ionen-Batterien, Deckelsysteme für Kondensatoren und Glas- und Glaskeramische Einschmelzgläser für Brennstoffzellen gefertigt.
Standort ist in Süddeutschland.

Die Aufgaben:

  • Gesamte P & L Verantwortung für das strategische Geschäftsfeld Automotive Sensoren zusammen mit den beteiligten Werkleitern weltweit; enge Zusammenarbeit mit F & E, Sales und Produktion

  • Entwicklung, Kommunikation und Umsetzung einer Langzeitstrategie sowie des jährlichen Vertriebsplans für das strategische Geschäftsfeld Automotive Sensoren inklusive der Definition und Überwachung aller wichtigen KPIs

  • Verantwortung für das bestehende sowie ein neues Produktportfolio durch Entwicklung von Vertriebs- und Marketingkonzepten für alle Produkte des strategischen Geschäftsfeldes Automotive Sensoren mit dem Ziel einer Umsatz- und Deckungsbeitragssteigerung

  • Beobachtung des Marktes und technologischer Trends und deren Veränderungen, Identifikation potentieller neuer Kunden und Generierung neuer Umsätze

  • Sicherstellung der Vertriebsziele durch häufige persönliche Besuche bei Bestandskunden mit Produktpräsentationen, Aufbau und Pflege bestehender Kundenbeziehungen, Vorbereitung und Durchführung komplexer Verhandlungen mit allen Key Accounts
  • Entwicklung einer wettbewerbsfähigen Produkt- und Technologie Roadmap mit allen beteiligten Schnittstellen; Initiierung, Planung und Teilnahme an Entwicklungsprojekten zur Sicherstellung einer profitablen und wachstumsorientierten Produkt- und Technologie Pipeline

Die Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften oder verwandtem technischen Bereich, idealerweise in Kombination mit einem MBA oder vergleichbarer kaufmännischer Zusatzausbildung

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in verantwortungsvoller Position im B2B Sales & Marketing oder Product Management im internationalen Umfeld, idealerweise in der Automotivebranche

  • Unternehmerisches Denken und Handeln, tiefes Verständnis betriebswirtschaftlicher und produktionsbezogener KPIs

  • Ausgezeichnetes Projektmanagement-Know-how mit der Fähigkeit, internationale Teams zu führen

  • Exzellente Kommunikations- und Networking-Kompetenz, Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeit, analytische und interkulturelle Kompetenz, Kreativität und innovatives Denken

  • Englisch fließend in Wort und Schrift

  • Reisetätigkeit: Ca. 30%

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Marius Felkau unter 089 45205780 gerne vorab zur Verfügung - die Kennziffer für diese Position lautet MF201. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen – Diskretion ist selbstverständlich.

powered by Meffert job eXchange ®